Der Katamaran - Museumswetter im Anmarsch

Der Katamaran zwischen Friedrichshafen und Konstanz bietet Kombitickets mit den Museen und Ausflugszielen auf der jeweils anderen Seeseite.

Und das lohnt sich: ab Oktober zeigt beispielsweise das Archäologische Landesmuseum in Konstanz seine neue Sonderausstellung „Stadt, Land, Fluss - Römer am Bodensee“. Im Kombiticket zahlt man hier nur 16 Euro inklusive Hin- und Rückfahrt mit dem Katamaran und Museumseintritt. Unser Tipp für Familien: im Herbst ziehen Superhelden ins Sea Life Konstanz ein. An zahlreichen Mitmachstationen können die Kids sich messen mit dem schnellen Hai, schlauen Oktopus oder starken Krebs.

Das Kombiticket kostet inklusive Hin- und Rückfahrt mit dem Katamaran und Eintritt ins Aquarium 26,50 Euro für Erwachsene, 14,50 Euro für Kinder. Familien mit zwei Erwachsenen und bis zu drei Kindern zahlen 75 Euro. www.der-katamaran.de

Anmeldungen My Cake Messe ab sofort möglich!

Schürze um und los!
Backe, backe Kuchen auf Höchstniveau: Die internationale Messe für Tortendesign und kreatives Backen ist auf der Suche nach süßen Meisterwerken.


Das Auge isst mit? Dem Spruch wird beim Tortenwettbewerb von der Interessengemeinschaft Tortendesign e.V. (IGT) eine neue Bedeutung zugeschrieben. Der Anblick der Dekokunstwerke bringt Messebesucher zum Staunen. Bewundert werden können sie auf der My Cake, die am 1. und 2. Februar 2020 in Friedrichshafen stattfindet. Dekofans und Detailliebhaber können sich ab jetzt bis spätestens 10. Januar 2020 anmelden, um sich der Herausforderung zu stellen.
www.mycake-messe.de

Die Ravensburger Spielzeit 2019/20

Das Ravensburger Theater- und Konzertprogramm startet im Oktober in die Spielzeit 19/20. Mit einem Abonnement kann man jetzt noch 20% gegenüber dem Normalpreis sparen. Die Spielzeitbroschüre und weitere Informationen gibt es über www.ravensburg.de/spielzeit.


Das Angebot ist sehr abwechslungsreich: So finden sich neben Literatur-Klassiker wie Bertolt Brechts »Mutter Courage und ihre Kinder« sogar eine akrobatische Zirkusshow im Programm. Der Roman »Erschlagt die Armen« von Shumon Sinha, 2016 ausgezeichnet mit dem Internationalen Literaturpreis, wird ebenso gezeigt wie die französische Komödie »Das Schmuckstück«. Das Stück »Spatz & Engel« ist der besonderen Freundschaft von Marlene Dietrich und Edith Piaf gewidmet und weitere Musiklegenden begeistern mit einer Live-Band in »Geisterstunde im Chelsea Hotel«. Die erfolgreichen Konzerte mit dem Münchener Kammerorchester werden fortgeführt – mit bekannten Solisten: dem russischen Pianisten Alexander Melnikov, der israelischen Ausnahmeklarinettistin Sharon Kam und der Stargeigerin Patricia Kopatchinskaja. Bach »a due« mit Dorothee Oberlinger und Edin Karamazov – Blockflöte und Laute – gibt es im barocken Festsaal Weißenau. Die Cross-Over-Reihe in der Zehntscheuer bietet unter anderem poetische Volksmusik mit »Jodelfisch« oder das genreübergreifende Programm »Dance! – acoustic crossover from ballet to disco« von »Uwaga!«. Das Bodenseefestivals 2020 bringt ganz besondere Musiker nach Ravensburg: den Percussionisten Martin Grubinger und die sich zwischen den Stilen bewegenden Streicher des »vision string quartets«.

Outdoor-Fotografie Tatjana Philipp

Fotografische Werke strahlen weit mehr als Schönheit und Ästhetik des Menschen aus. Als Fotograf möchte man den Betrachter innerlich berühren und inspirieren. Die Fotografin Tatjana Philipp aus Maria-Thann kreiert Bilder, die den Menschen mit der Gefühlswelt zeigen und somit eine authentische und lebendige Wirkung erzeugen.


Sie schafft einen direkten und offenen Bezug zu der Person und präsentiert ihre «schönen, natürlichen Eigenschaften». Die Fotoshootings entstehen im Aussenbereich – in der Natur oder in besonderen Locations. Die Bekleidung, das Make-Up, der gesamte Auftritt werden vorab kurz besprochen, die Wünsche des Kunden stehen dabei immer im Vordergrund. Wer sich traut «ins kalte Wasser zu springen» oder etwas Aussergewöhnliches zu gestalten, ist hier in besten Händen. Auch in der Kinder-, Baby-, Familienfotografie präsentiert Tatjana strahlende, bewegende Momente auf den Bildern. Tatjana fotografierte bereits sehr erfolgreich im Nürnberger Umkreis, in Kiew und Moskau. Sie hat bei zahlreichen kreativen Foto-Projekten mitgewirkt. Nun möchte die Fotografin Ihnen die Schönheit und Lebendigkeit im Raum Bodensee und Allgäu auf ihren Fotos näher bringen.
www.tp-insight.com

Starten Sie mit dem Diakonischen Institut für Soziale Berufe in die neue Pflegeausbildung!

Ab 2020 startet bundesweit die neue Pflegeausbildung und damit auch an unserer Schule für Pflegeberufe in Friedrichshafen! Wir beginnen mit dem ersten Kurs am 01. April 2020.
Vielleicht haben Sie unter dem Titel „Generalistische Pflegeausbildung“ oder „Ausbildung zum Pflegefachmann/Pflegefachfrau“ schon davon gehört.


Die Ausbildungen zur Altenpflegerin, zur Gesundheits- und Krankenpflegerin oder zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin (w/m/d) wird es in der bisherigen Form nicht mehr geben. Sie können aber über Vertiefungseinsätze in der Altenpflege oder Kinderkrankenpflege gezielte Schwerpunkte in Ihrer Ausbildung setzen.
Die Ausbildung zur Pflegefachfrau/ zum Pflegefachmann dauert drei Jahre und befähigt zur Pflege von Menschen aller Altersstufen im Krankenhaus, Pflegeheim und ambulant in der eigenen Wohnung – ein Beruf für Ihr Leben und nicht nur ein Job.
Wir bieten Ihnen an unserer Schule eine fundierte und praxisnahe Ausbildung an – so wie Sie es von uns kennen. Unsere kompetenten und engagierten Lehrkräfte bereiten Sie bestens auf Ihren Berufsalltag als Pflegefachmann/Pflegefachfrau (m/w/d) vor.
Haben Sie noch Fragen? Gerne können Sie sich bei uns melden:
Diakonisches Institut für Soziale Berufe, Schule für Pflegeberufe, Paulinenstr. 56, 88046 Friedrichshafen.

Tel: 07541-399091-0, Mail: aps-friedrichshafen@diakonisches-institut.de