Digitale Studieninfowochen an der HBC

Jetzt orientieren und bis 20. August bewerben!

Wie geht Studieren in Zeiten von Corona? Mit Online-Lehre. Und wie geht Studienorientierung in Zeiten von Corona? Natürlich, digital!

Für beides hat die Hochschule Biberach (HBC) schnelle Lösungen entwickelt: Unsere Lehre im Sommersemester 2020 haben wir rasch und umfassend auf Online-Formate umgestellt. Damit ist es der HBC bereits im März als eine der ersten Hochschulen in Baden-Württemberg gelungen auf die Krisensituation zu reagieren und ihren Studierenden einen Studienalltag anzubieten.
Dabei profitieren wir von unseren vielfältigen Erfahrungen im Weiterbildungsbereich, in dem bereits Online-Vorlesungen, Lernvideos, Lernquizzes, … etabliert sind. So ist die didaktische und technische Herausforderung für alle Beteiligten meisterbar – auch für die Studentinnen und Studenten im ersten Semester. Interaktionen zwischen Lehrenden und Lernenden, Gruppenarbeiten mit KommilitonInnen, persönlicher Austausch und Beratung – all das erfolgt dieses Semester online. Und wir erleben: es funktioniert und das sogar gut! Für das kommende Wintersemester hoffen wir, teilweise zur Präsenzlehre zurückkehren zu können. Analoge Formate werden wir mit Online-Programmen koppeln und unseren Studierenden so das „Beste aus zwei Welten“ anbieten.
Und auch für Studieninteressierte haben wir eine digitale Alternative zu unserem Studieninformationstag entwickelt, der wie viele andere Veranstaltungen nicht stattfinden konnte. Schau bei unseren Studieninfowochen vorbei! Bis 20. August hast du hier die Möglichkeit die HBC digital zu erleben – von der Online-Schnuppervorlesung bis hin zum Livechat. Die Angebote auf der Plattform wechseln immer mal wieder – mehrmals klicken lohnt sich also!
www.hochschule-biberach.de/studienorientierung