Neue Ausgabe des Magazins „Oberschwaben Naturnah 2019“

Das Naturschutzzentrum Wurzacher Ried und der Bund für Naturschutz Oberschwaben berichten über unterschiedliche, aktuelle naturkundliche Themen in Oberschwaben.

Es geht dabei um die Resolution des BNO e.V. zum Rohstoffabbau, um die Schutzgebiete Naturpark Obere Donau und Federsee, um Artenschutz (Kupferglucke, Gefleckte Heidelibelle, Ansiedlung von Wildbienen, Kiebitzprojekt Illertal, Schmetterlinge am Wiesenknöterich) und um die 5000 Jahre alten Moor-Kiefern als Zeitzeugen der Klima- und Vegetationsgeschichte. Auch Naturschutz & Archäologie sind Thema mit der Rekultivierung von Kiesgruben, den Krauchenwieser und Zielfinger Baggerseen, Bergahorn bei Bergatreute, sowie Arten- und Klimaschutz auf Moor.