Präsentation der neuen Ausstellung „Bauhaus heute“ im Zeppelin Museum

Womit würde sich ein „Bauhaus heute“ beschäftigen? Mit Kunst? Mit Design? Oder vielleicht eher mit zentralen Fragen unserer Gegenwart, mit den Folgen des Neoliberalismus, mit Migration, Industrie 4.0 und synthetischer Biologie?

Diese Fragen stellt das Zeppelin Museum zum hundertjährigen Gründungsjubiläum mit IDEAL STANDARD. Spekulationen über ein Bauhaus heute. Dr. Claudia Emmert (Direktorin des Zeppelin Museums) und Dominik Busch (Kurator und Leiter der Abteilung Diskurs & Öffentlichkeit) präsentierten der Presse die neue Ausstellung mit den anwesenden KünstlerInnen: Erika Hock, Co-Kuratorin der Ausstellung, Katarina Burin, Christopher Kulendran, Thomas mit Annika Kuhlmann.