Grün und Form in Wangen

Unsere Produkte kommen größtenteils aus Italien, Portugal und Frankreich, aber auch mit Lieferanten in Indien und Tunesien arbeiten wir sehr eng und vertrauensvoll zusammen. Besonders stolz sind wir auf unsere eigene Keramikserie, die in einem Familienbetrieb im italienischen Umbrien gefertigt wird. Dieser bunte Klassiker macht jede Tafel zu etwas Besonderem und erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Qualität und ordentliche Produktionsbedingungen sind uns wichtig: Wir kennen nahezu alle unserer Produzenten/Händler in Indien persönlich und besuchen regelmäßig die Produktionsstätten auch unserer Lieferanten in Europa.

Gartenmöbel
Wir führen französische Gartenmöbel von Fermob in 24 tollen Farben, fertigen Bauholzmöbel für den Außenbereich an und bieten eine große Auswahl an Gartenaccessoires.

Wohnen
Italien, Frankreich, Portugal und Indien, überall dort halten wir Ausschau nach schönen Dingen für Ihr Zuhause. In unseren Läden erwartet Sie eine Auswahl an tollen Möbeln, Dekorationsartikeln sowie Einzelstücke.

Küche
Ausgesuchte Keramiken aus Italien und Portugal, Glas aus Frankreich, Olivenholz aus Tunesien, Trockentücher, Pesto, Weine und viele schöne Küchenartikel.

Bauholzmöbel
Ob Tische, Bänke, Regale,.. Viele Möglichkeiten gibt es in der Gestaltung mit Bauholz.

Gustav in Dornbirn begeisterte auch im sechsten Jahr

Die Gustav bringt qualitativ hochwertige Produkte aus den Bereichen Design, Kulinarik, Mode und Genuss zusammen. 210 Aussteller aus fünf Ländern präsentierten im Oktober über 10.000 Besucherinnen und Besuchern im Messequartier ihre Produkte.

Gleichzeitig zur Gustav tauschten sich 250 Nachwuchsköche bei den „Young Chefs Unplugged“ aus und besuchten die Gustav. „Wir sind seit der ersten Gustav mit dabei und kommen immer gerne wieder“, erzählt Peter Sutter von Optik Sutter. „Die Atmosphäre, der Mix der Aussteller und sehr interessierte Besucher machen die Gustav besonders.“ Auch die Besucherinnen und Besucher zeigen sich zufrieden, 92% geben der Gustav die Note sehr gut oder gut. Die Aufenthaltsdauer von durchschnittlich 3,5 Stunden zeigt ein großes Interesse an den Produkten der Aussteller.

Bodenseegürtelbahn im Serviceportal

Das Online-Serviceportal von bodo bietet ab sofort eine eigene Meldungsebene für Anregungen, Lob oder Kritik zur Schienenstrecke von Lindau bis Radolfzell an. Der Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbund (bodo) schafft hiermit eine neue Möglichkeit für Kunden, ihr Anliegen zum Thema Bodenseegürtelbahn zum Ausdruck zu bringen.

Die Nachrichten gehen direkt an die bodo-Geschäftsstelle, werden dort gesammelt und an den verantwortlichen Betreiber, die DB-Regio, weitergeleitet. „Aktuelle Meldungen und Anregungen von Kunden sind uns wichtig, um Verbesserungen auf der Bodenseegürtelbahn voranzutreiben“ so bodo-Geschäftsführer Jürgen Löffler.

Zwei Mal täglich vom Bodensee-Airport nach Hamburg

In 80 Minuten an die Hamburger Alster: Mit zwei täglichen Flügen nach Hamburg wird SUN-AIR ihr Angebot am Bodensee-Airport erweitern. Nach dem erfolgreichen Start auf der seit Juni erfolgreich bedienten Strecke nach Düsseldorf wird SUN-AIR ein zweites Flugzeug fest am Bodensee-Airport stationieren.

Damit erhalten vor allem Geschäftsreisende eine effiziente Verbindung zwischen Hamburg und der Vierländerregion. Die Partnerschaft mit British Airways ermöglicht Fluggästen aus Friedrichshafen auch bequeme Umsteigeverbindungen über Düsseldorf und Hamburg in das Netz der ONEWORLD-Partner.

Mit bodo den Herbst genießen - Preisgünstig unterwegs mit den Gruppen Tageskarten

Jetzt ist es in der Natur besonders schön. Riedlandschaften und Thermen, Bodenseeufer und Allgäulandschaften, Städte und verträumte Winkel. Mit Bus und Bahn fährt es sich umweltschonend und preisgünstig- ganz ohne Parkplatzsorgen. Viele bodo-Kooperationspartner gewähren zudem Vergünstigungen bei Anreise mit Öffentlichen Verkehrsmitteln.

Die bodo- Gruppentageskarten für bis zu 5 Personen sind erhältlich für bis zu 3 Zonen (9,60 Euro) oder für das Gesamtnetz (16,60 Euro) und können von Montag bis Freitag ab 8.30 Uhr und an den Wochenenden ganztägig genutzt werden. Größere Gruppen oder Schulklassen ab 10 Personen werden gebeten, sich rechtzeitig beim jeweiligen Verkehrsunternehmen anzumelden. Anmeldeformulare für Bus- oder Bahnreisen sowie weitere Informationen gibt es unter www.bodo.de/service. Viele Ausflugstipps mit integrierter Fahrplanauskunft sind unter www.bodo-freizeitland.de zu finden.