2. Oktober, Heimenkirch, Zentrum: Eröffnung des Bürgerhauses "Paul-Bäck-Haus"

Re_Paul-Bck-HausNach langem Warten ist es endlich soweit, die Bauarbeiten am neuen Heimenkircher Bürgerhaus sind abgeschlossen. Zu diesem Anlass findet am 02.10.2010 ab 11.00 Uhr eine Eröffnungsfeier mit abwechslungsreichem Programm im "Paul-Bäck-Haus" statt. Das denkmalgeschützte Paul-Bäck-Haus stammt aus dem 15. Jahrhundert und gehört somit zu den ältesten Gebäuden Heimenkirchs. Der Name "Paul-Bäck-Haus" stammt von dem ehemaligen Besitzer Colestin Paul der ab 1890 unter anderem eine Bäckerei bewirtschaftete. Ende 2005 beschloss der Marktgemeinderat Heimenkirch das historische Gebäude zu erwerben. Das sanierte Paul-Bäck-Haus fasziniert durch die Verbindung von Alt und Neu und hat als neues Bürgerhaus einiges zu bieten. Im Paul-Bäck-Haus befinden sich unter anderem Vereinsräume, eine Bürgerstube, eine Küche, eine historische Schatzkammer, ein Bildungsraum und ein Veranstaltungssaal. Am 02.10.2010 kann das Paul-Bäck-Haus nun endlich besichtigt werden. Es wird Auftritte des Trachtenvereins Leiblachtaler geben, die Musikkapelle Heimenkirch wird Sie mit ihrem musikalischen Können unterhalten und der Liederkranz Heimenkirch wird die Gäste mit seinem Gesang erfreuen. Für ein buntes Kinderprogramm ist ebenfalls gesorgt. Zum Schluss wird ab 20 Uhr ein Konzert von Werner Specht stattfinden.