Juni und Juli: Zu Gast bei den Fürstbischöfen

Neues Schloss MeersburgDie barocke Residenz der Fürstbischöfe von Konstanz hat seit ihrer Erbauung 1710 nichts von ihrer Schönheit eingebüßt. Sie besticht durch ihre herrschaftliche Architektur und Ausstattung. Beeindruckend ist das in die Beletage führende Treppenhaus mit seinen Statuen und dem aufwändigen Deckengemälde.

Und die Stuckdecken in den Räumen zählen zu den schönsten ihrer Art in Baden-Württemberg. Der Rundgang durch die Privaträume, Staatsappartements und den Spiegelsaal gibt interessante Einblicke in das Leben der Fürstbischöfe im 18. Jahrhundert. Einen perfekten Ausklang des Schlossbesuches bietet die Terrasse mit der barocken Gartenanlage, einem eleganten Lustpavillon und dem beeindruckenden Panoramablick weit über den Bodensee bis hin zu den Alpen. www.neues-schloss-meersburg.de

Schlosserlebnistag am 16. Juni, 11 bis 17 Uhr
• Schminken für Groß und Klein, Drehorgelspieler, Serviettenfalten, 11.00-17.00 Uhr
• Essen wie in Frankreich! Das Café im Neuen Schloss bietet französische Speisen und Getränke an (gegen Gebühr), 13.30 – 16.30 Uhr
• Kräutersalzherstellung. Kräutersalz mit französischen Kräutern selbst herstellen, 14.00 Uhr
• Kinderführung „Leben am Hofe“. Kostümführung für Kinder von 8 –12 Jahren, 16.00 Uhr
• Sonderführung „À la française“. Führung über den ehemaligen im französischen Stil angelegten Hofgarten. 16.00 Uhr


Sonderführungen und Schlosskonzerte Meersburg im Juni und Juli
• „Triumph des Bacchus. Die Fürstbischöfe und der Wein“, 23. und 30. Juni sowie 14. und 28. Juli, jeweils 14.00 Uhr
• „Stuckgeschichten. Ein Einblick in die spannende Epoche des Barock“, 9. Juni sowie 7. und 21. Juli, jeweils 14.00 Uhr
• Kinderführungen „Leben am Hofe“, 20. Juni sowie 4., 11.,18. und 25. Juli, jeweils 11.00 Uhr
• Schlosskonzert am 30. Juni, um 18.00 Uhr: Goldmund Quartett, bestehend aus Florian Schötz (Violine), Pinchas Adt (Violine), Christoph Vandory (Viola) und Raphael Paratore (Cello).
• Schlosskonzert am 28. Juli, um 18.00 Uhr: Eine romantische Nacht (am See) – musikalische Lesung mit Texten von Goethe und Shakespeare und Musik von Chopin und Prokofjew.
Öffnungszeiten (bis 4. November): tägl. 9.30 bis 18.00 Uhr; Führung: täglich, 14.00 Uhr; zu Sonderführungen und Kinderführung siehe Website.
Tel. 07532 8079410
www.neues-schloss-meersburg.de