21. Dezember: Lotte

Konzerthaus Ravensburg: Mit ihrem Debüt legt Lotte ein überaus beeindruckendes Album vor. Songs wie die erste Single „Auf beiden Beinen“ erzählen von der Sehnsucht nach einer Freiheit, die nicht möglich ist ohne Geborgenheit. Es ist das eine Album, auf das man lange gewartet hat in diesen Tagen.

Lotte kommt aus Ravensburg, der „Stadt der Türme“, wie sie sie im gleichnamigen Song nennt. Eben dort, in der Nähe des Bodensees lernt sie von Kindesbeinen an Gitarre, Klavier und Geige zu spielen, sie singt und nimmt klassischen Unterricht. Musik ist also schon immer der Kern ihres Lebens, ihre Sprache und ihr Zufluchtsort, und vielleicht klingen ihre Lieder auch deshalb so wahrhaftig und im besten Sinne reif, obwohl sie erst 23 Jahre alt ist. Ihre Lieder erzählen ihre Geschichte besser als es alle geschrieben Wörter jemals könnten. Beginn: 20 Uhr
www.liveinravensburg.de