Bis 23. September: Schulmuseum Friedrichshafen

Platz nehmen in der Geschichte…auf Schulbänken, in denen die Kinder anno dazumal das Lesen, Schreiben und Rechnen lernten. Original eingerichtete Klassenzimmer von 1850, 1900 und 1930 lassen Sie im Schulmuseum Friedrichshafen hautnah erleben, wie Schule früher war.

Neue Sonderausstellung: Kult! auf dem Schulhof
Poesiealbum, Gummitwist und Tamagotchi. Spielzeug, Cliquenbildung und Jugendsprache – was ist Kult? Und welche Rolle spielte er damals und spielt er heute bei Kindern und Jugendlichen in der Schule? Diesen Fragen geht das Schulmuseum seit 5. Juli in der neuen Wechselausstellung „Kult! auf dem Schulhof“ nach. Ein vielfältiges Programm aus Sonderführungen, Workshops, Lesungen und Filmen begleitet die Ausstellung.

Programm
Donnerstag, 10. August, bis Samstag, 12. August
Lesung unter dem Apfelbaum – Literatur und Picknick im Schulmuseumsgarten
In Kooperation mit dem Medienhaus am See lädt das Schulmuseum zu Lesungen aus Kultbüchern ein – im stimmungsvollen Museumsgarten, der für drei Tage zur Picknick-Oase wird.

Dienstag, 15. August, 10 bis 15 Uhr, sowie
Dienstag, 5. September, 10 bis 15 Uhr
Komm mit auf Zeitreise! Ein Tag wie vor 100 Jahren
Workshop-Kooperation von Zeppelin Museum und Schulmuseum für Kinder von 8 bis 11 Jahre. Im Schauhaus im Zeppelindorf und im Schulmuseum leben die Kinder das Leben wie vor 100 Jahren.

Samstag, 2. September, 13 bis 17 Uhr
Großes Sprühen gegen Ende der Sommerferien. Spraypainting-Workshop
Gemeinsam mit Künstler Moses erschaffen Jugendliche mit Spraydose und Pinsel comicartige Bildwelten auf der Leinwand. Workshop für Jugendliche ab 12 Jahre.

Samstag, 23. September, 13 bis 17 Uhr
Hula-Hoop-Workshop in Kooperation mit der ZirkusAkademie
Das wird Kult! Die Teilnehmer basteln selbst einen Hula-Hoop und suchen anschließend gemeinsam nach dem besten Hüftschwung. Workshop für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahre sowie für Erwachsene.

Weitere Informationen, Anmeldung sowie die Termine der Sonntags- und Ferienführungen unter www.schulmuseum-fn.de