b Banner Reservix   b Banner Kino

 

24. Oktober: „Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen“

Filmreif, Isny, Ringtheater: „Was, wenn es die Formel gäbe, die Welt zu retten?“. Als die Schauspielerin Mélanie Laurent und der französische Aktivist Cyril Dion in der Zeitschrift „Nature“ eine Studie lesen, die den wahrscheinlichen Zusammenbruch unserer Zivilisation in den nächsten 40 Jahren voraussagt, wollen sie sich mit diesem Horror-Szenario nicht abfinden. Schnell wird deutlich, dass die bestehenden Ansätze nicht ausreichen, um einen breiten Teil der Bevölkerung zu inspirieren und zum Handeln zu bewegen. Die Suche nach Lösungen beginnt.

30-jähriges Bestehen wird mit drei Veranstaltungen gefeiert

Förderkreis Gymnasium Lindenberg e.V.: Seit 1987 bereichert der Verein durch Konzerte, Vorträge, Finanzierung und Bereitstellung von Instrumenten das kulturelle Leben am Gymnasium Lindenberg. Am Sonntag, 15. Oktober gibt es um 10:30 Uhr in der Aula des Gymnasiums eine Matinee mit Sektempfang. Das Reinhard-Sieber-Quintett spielt "Songs, Lieder und Chansons". Das vielseitige Repertoire mit bekanten Swingnummern, Blues, Latin, Liedern aus Der UFA-Zeit, Chansons und gefühlvolle Balladen.

Weiterlesen ...

25. Oktober: Lange Nacht der Musik

Bregenz lädt zu musikalischen und kulinarischen Genüssen ein, ab 19:30 Uhr bei freiem Eintritt: Am 25. Oktober ist es wieder so weit: Bregenz lädt zur Langen Nacht der Musik als spannender Fixpunkt im Ver- anstaltungskalender - eine gute Gelegenheit, die Vielfältigkeit der Bregenzer Gastronomie und der heimischen Musikszene kennen zu lernen. In den Bars und Restaurants von Bregenz wird wieder aufgespielt. Von Soul über Jazz und Blues bis hin zu Rock und Pop gibt es am 25. Oktober viele spannende und abwechslungsreiche Live Acts zu hören.

Weiterlesen ...

Bis 28. Oktober: Die Ermordung Bruno Kreiskys

Theater Kosmos in Bregenz: Von Wolfgang Mörth | Uraufführung. Beste Unterhaltung verspricht die neue Komödie von Wolfgang Mörth, die nach seinem Erfolgsstück UROLOGIE nun auch im Bregenzer Theater KOSMOS zur Uraufführung gelangt. In „Die Ermordung Bruno Kreiskys“ taucht er in längst vergangene Zeiten ein und lässt neben Schisprung- und sonstigen Legenden auch den österreichischen Bundeskanzler aufleben, der in seiner 13 Jahre dauernden Regierungszeit eine ganze politische Ära prägen sollte.

Weiterlesen ...

29. Oktober: Chippendales "Best.Night.Ever.Tour"

Oberschwabenhalle Ravensburg: Die Chippendales stehen seit über 30 Jahren für heiße Moves, coole Tunes und echte Hotties – kurzum für pure Unterhaltung mit Kreisch-Garantie! Die weltweite Nummer eins unter den Male-Revueshows wird den Ladies auch 2017 wieder den Kopf verdrehen und ihnen eine unvergessliche Nacht bescheren.

Weiterlesen ...

Bis November: Kriminächte in Kressbronn

Mörderisches Vergnügen in Kressbronn am Bodensee: Die Kriminächte des Kulturbüros gehen bereits in die vierte Auflage, prominente Autorenerzählen an schaurig-schönen, kuriosen und ungewöhnlichen Orten in und um die Bodenseegemeinde spannende Kriminalgeschichten.

Weiterlesen ...

25. Oktober: Musical „The Blues Brothers"

Weingarten, Kultur- und Kongresszentrum: Das Musical nach dem Kultfilm von John Landis wird vom Kammertheater Karlsruhe im Kultur- und Kongresszentrum Oberschwaben aufgeführt. Die Ver- anstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Das Markenzeichen: schwarzer Anzug, schwarzer Hut, schwarze Sonnenbrille. Ihre Mission: die Rettung des katholischen Waisenhauses mit Hilfe des Blues. Das sind die Brüder Jake und Elwood – kurz: die Blues Brothers! Doch John Landis’ Kultfilm aus dem Jahr 1980 wird nicht einfach nacherzählt, die Zuschauer erfahren vor allem viel über das wild bewegte Leben der beiden Komiker und Freunde John Belushi und Dan Aykroyd, die als Männer hinter den Sonnenbrillen die Blues Brothers erst ins Leben gerufen haben.

Weiterlesen ...

28. Oktober: Rock The Box

Kempten, kultBOX: Feiern können sie, Rock’n’Roll-Kultur leben sie. Wenig verwunderlich also, dass STEPFATHER FRED ihr 10-jähriges Bandjubiläum mit allen Ehren zelebrieren. Um ihren Fans eine angemessene Geburtstagsfeier zu bieten, haben sie zur standesgemäßen Sause in der kultBOX in Kempten das Veranstalter-Ruder entschlossen in die eigenen Hände genommen und einen erlesenen Kreis erstklassiger Musikkollegen und langjährigen Freunden eingeladen.

Weiterlesen ...

29. Oktober: Chippendales - Best Night Ever Tour 2017

Ravensburg, Oberschwabenhalle: Die Chippendales stehen seit über 30 Jahren für heiße Moves, coole Tunes und echte Hotties – kurzum für pure Unterhaltung mit Kreisch-Garantie! Die weltweite Nummer eins unter den Male-Revueshows wird den Ladies auch 2017 wieder den Kopf verdrehen und ihnen eine unvergessliche Nacht bescheren.

Weiterlesen ...

27. Oktober: Ü30 schlossparty

Langenargen, Club im Schloss Montfort: Die ü30 schlossparty in langenargen ist die ideale gelegenheit sich mit freunden zu treffen, zu tanzen und spass zu haben. Oder schlicht: um einen schönen abend fern des alltagstrotts zu geniessen! Über pop, rock bis zu aktuellen clubhits: hier kommt jeder auf seine kosten. An den plattentellern wird dj semi aus dem parktheater kempten für die richtige mischung an musik sorgen. In allgäu‘s bestem club begeistert er das publikum bereits bei den ü30-nächten und wird nun einmal im monat mit seinem musik-mix an den bodensee kommen.

Weiterlesen ...

28. Oktober: LEXY & K-PAUL *Live – Technolectro & Electronic Wildstyle

Kempten, Parktheater: Die Live-Qualitäten der beiden Hauptstadt-Dandys sind bekannt. Die Spur der Verzückung, die sie hinterlassen haben reicht von Mayday bis Miami und vom Parktheater bis zum Rockfestival. Supported by PT Resident DJ Direkt a.d.O. Studio: Sick’n’Raw Showcase Tech-House & Techno by 80 DOPPEL D & Yves. More info: www.lexykpaul.eu/

30. Oktober: Noche de muertos - The night of the dead

Parktheater, Kempten: Freude und ausgelassenes feiern statt trauer: der "día de muertos" ist der tag der toten und einer der wichtigsten feiertage in mexiko. Er ist ein buntes, fröhliches volksfest mit teilweise skurrilen bräuchen. Gefeiert wird farbenfroh & prächtig, voller musik & tanz und bunter skelette. Also ein fest das den tod umarmt und das leben feiert. Nach mexikanischer tradition kehren an diesem tag die seelen der verstorbenen zu ihren liebsten zurück um mit ihnen gemeinsam ausgelassen zu feiern. Was für manch einen angsteinflößend klingen mag, ist in mexiko ein beliebter brauch, der 2003 sogar von der unesco zum meisterwerk des mündlichen und immateriellen erbes der menschheit ernannt wurde. Für uns jedenfalls grund genug, eine „noche de muertos“ erstmals ins parktheater zu bringen.

Weiterlesen ...

Bis 29. Oktober: Der Traum vom Fliegen - eine opulente Schau im Kloster Schussenried

Sommerausstellung: „Schweben – fliegen – fallen“: Das ist das Thema der Sommerausstellung der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg in Kloster Schussenried, eingerichtet von der Stuttgarter Kuratorin Ricarda Geib. Die groß angelegte Schau versammelt die Werke bekannter Namen der Gegenwartskunst – aber auch eines der berühmten Flugräder des „Ikarus vom Lautertal“, Gustav Mesmer.

Weiterlesen ...

Bis 29. Oktober: Ein See hat viele Gesichter

Rotes Haus l Meersburg: Eine lebhafte Zeitreise durch die Boden¬seelandschaft verspricht die Sommerausstellung im Roten Haus. Die besondere Auswahl von Kunstschätzen aus der Sammlung des Bodenseekreises erzählt vom Leben am See.

Weiterlesen ...

3. Juli bis 5. November: Das Reh – Durch Anpassung zum Erfolg

Wechselausstellung im Naturschutzzentrum Wurzacher Ried: Ab Mittwoch, den 12.Juli, eröffnet das Naturschutzzentrum die neue Wechselausstellung „Das Reh – Durch Anpassung zum Erfolg“. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen der Eröffnung durch Janosch Arnold, Wildforschungsstelle Baden-Württemberg und Horst Weisser, Leiter des Naturschutzzentrums, beizuwohnen. Beginn ist um 20 Uhr.

Weiterlesen ...

Lufthansa Technik bringt „Landshut“ nach Friedrichshafen

Im Oktober 1977 entführten vier palästinensische Terroristen die Boeing 737 „Landshut“ während des so genannten „Deutschen Herbstes“. Wenige Tage später wurde die Entführung erfolgreich durch die GSG-9 in Mogadischu beendet. Das Flugzeug flog bis 1985 für die Lufthansa und wurde dann in die USA verkauft. Nach zahlreichen weiteren Besitzern wurde es im Jahr 2008 in Fortaleza (Brasilien) endgültig aus dem Betrieb genommen und stand seitdem am Rande des Flughafens. Nun wurde das Flugzeug im Bauch einer Antonov An 124 sowie einer Ilyushin IL-76 an den Flughafen Friedrichshafen gebracht. Dort wird es im Dornier Museum seine künftige Heimat finden und der Öffentlichkeit als Teil der Deutschen Geschichte zugänglich gemacht.

Knapp 100 Premieren auf der Interboot

Fliegende Segelboote und schwimmende Sonnenliegen auf der Interboot: Carbon, Aluminium oder doch klassisches Mahagoni – die Premieren beim Interboot Presse-Rundgang versprachen nicht nur Material-Vielfalt. Ob Hybrid-Boot, Segeln schneller als der Wind, auch Foilen genannt, oder eine schwimmende Sonnenliege mit Dach – die Interboot zeigte, was die Wassersportbranche zu bieten hat. 461 Aussteller waren an Bord der 56. internationalen Wassersport-Ausstellung. 97 Messe- und Weltpremieren standen ebenso auf dem Programm wie Shows, Wettbewerbe und Testmöglichkeiten. Eine Auswahl an Produkten wurde einen Tag vor Veranstaltungsbeginn vorgestellt.

14. Gartenmesse Home and Garden im Schlossgarten in Salem

Wiedereinmal ging eine erfolgreiche Gartenmesse im schönen Ambiente des Schlosses Salem zu Ende. Viele Neuigkeiten, sowie Stammaussteller boten exklusive und schöne Dinge rund um den Garten an. Auch dieses Jahr gab es wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm, zum Beispiel mit Vorträgen über Buchsbaumpflege oder die beste Verwendung von Olivenöl, sowie Verkostung von Edelbränden. Das Wetter war während der Messetage etwas wechselhaft, doch die Eröffnung fand bei sonnigem Himmel und bester Laune statt. Im Bild: Geschäftsführer Martin Schmidt, Bürgermeister Manfred Härle, Schlossverwaltung Dr. Birgit Rückert, Michael Prinz von Baden, Vermögen Bau BW Christian Schmid.